Bockerl in the Evening….

Na servas Bockerl fahren ist ja echt witzig (und anstrengend)

Aber der Reihe nach, wiedermal nach Feierabend auf eine Alm, diesmal wieder zur Sistranser, Mittwochs gehts da oben immer zu als gäbs eine Ubahn Station hinter dem Haus, aber die Chefitäten sind professionell und gut drauf, das Essen ist sowiewo gut (der Almtoast ist super)!

Günter war dann noch mit einem Patschen beim Bockerl beschäftigt, hat aber letztlich alles in den Griff bekommen. Wir hatten eine Leihstirnlampe von Oliver mit die Ledlancer H14 (Oliver die ist brandgefährlich ;o) – TEST bestanden !

Dann gings los

Die Dinger pfeifen echt schnell runter und machen Spass.

Aber auch anstrengend, ich jedenfalls hab mich runtergebremst.

 

Natürlich hab ich mir auch was kaputt gemacht.

Bis zum nächsten Bockerlabend ihr Höllenhunde!