Abendtour KS Stafflach – Abbruch wegen Gewitter

Vicky und ich haben wieder mal unser Kind im Keller eingesperrt, und sind nach Feierabend noch nach St. Jodok gefahren zu unserem Ziel dem Klettersteig in Stafflach. Das Wetter war noch überschaubar und deshalb sind wir auch eingestiegen.

Es geht gleich zur Sache und man wird ganz nett gefordert bis man sich ein wenig erholen kann. Wie man auf der Topo sehen kann kommt gleich ein Abschnitt mit C, der unserer Meinung nach stark am D kratzt. Aber was soll´s, es war lässig. Leider wurde das Wetter dann zum Problem, weshalb wir sehr zügig Richtung erstem Notausstieg kletterten, um dort dann den KS zu verlassen. Es war nicht wirklich Gefahr in Verzug, wir wollten aber auch nicht als Deppen der Woche in der TT stehen ;o)

Mir ist´s ja egal, da ich Freitag früh mit Philipp nochmals herkomme, und da wird das Wetter ja hoffentlich passen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.