KS Sissi Loser 1832 MüM

Kurz vor 08:00 bin ich von Altaussee losmarschiert, und war nach nicht einmal 11/2 Stunden beim Einstieg zum Klettersteig. Topo findet man hier.
Der Beginn hat es gleich in sich und man braucht bereits die Arm Mukis!

Es geht dann über eine Grasnarbe weiter zu den nächsten ausgesetzten Stellen. Vor mir tat sich ein slowakisches Pärchen schwer, somit hatte ich längere Wartezeiten bis ich überholen konnte. Aber auch ich musste meine Arme immer wieder ausrasten lassen, da die senkrechten Passagen sehr kräfteraubend sind!
Jedenfalls ist man recht schnell beim Rastplatz mit Gipfelbuch, hier wäre auch ein Notausstieg, vor der Schlüsselstelle. Jene Stelle die mir nicht so schwer vorkam als so manch andere davor. Danach kommt nochmal ein senkrechter Aufschwung und dann legt sich der Fels zurück und man steht am Loser.

3 Gedanken zu „KS Sissi Loser 1832 MüM

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.